Silberkartell

Troglodytia ist nicht nur Mitglied des „Coburger Conventes der Landsmannschaften und Turnerschaften an deutschen Hochschulen“, kurz CC, als akademischem Dachverband. Schon vor der Gründung dessen Vorgängers, des Coburger Landsmannschafterconvents (Coburger L.C.) 1868, gab es Zusammenschlüsse von Verbindungen im Rahmen von Kartellen oder Freundschaftsverhältnissen. Sie bildeten später das Fundament für die Zusammenarbeit innerhalb eines Verbandes.

1873 kam Troglodytia zum Silberkartell (SK) hinzu. Es entstand 1857 zwischen Plavia Leipzig und Neoborussia Halle. Heute bilden die Landsmannschaften Plavia-Arminia Leipzig, Neoborussia Halle zu Freiburg, Verdensia Göttingen, Saxo-Suevia Erlangen, Thuringia Berlin, Hasso-Borussia Marburg und Troglodytia Kiel das SK. Es zeichnet sich durch besonders enge Vertrautheit und Vernetzung aus und lebt insbesondere durch häufige, gegenseitige Besuche sowie zahlreiche Doppelmitgliedschaften. So hat unsere Gemeinschaft im Laufe von über 160 Jahren stets ihre Stärke erhalten.

Zwar keine Kartelle, aber ebenfalls sehr enge Freundschaftsverhältnisse bestehen zudem seit 1879 zu Ghibellinia Tübingen und seit 1964 zu Viruna Graz.

Diese Vergangenheit gibt uns unsere Traditionen als Grundlage für unseren Bestand als lebendige, zeitgemäße Verbindung in Kiel.

Wappen Plavia-Arminia

Landsmannschaft Plavia-Arminia Leipzig

Gegründet 1855

www.plavia-arminia.de
Wappen Neoborussia

Landsmannschaft Neoborussia Halle zu Freiburg

Gegründet 1855

www.neoborussia.de
Wappen Verdensia Göttingen

Landsmannschaft Verdensia Göttingen

Gegründet 1860

www.verdensia-goettingen.de
Wappen Saxo-Suevia Erlangen

Landsmannschaft Saxo-Suevia Erlangen

Gegründet 1878

www.saxo-suevia-erlangen.de
Wappen Thuringia Berlin

Landsmannschaft Thuringia
Berlin

Gegründet 1868

www.thuringia-berlin.org
Wappen Hasso-Borussia Marburg

Landsmannschaft Hasso-Borussia Marburg

Gegründet 1856

www.hassoborussia.de